View Issue Details

IDProjectCategoryView StatusLast Update
0000812FakturamaDokumente (Documents)public2019-09-06 07:38
Reporterdweber Assigned Torheydenr  
PrioritynormalSeverityfeatureReproducibilityalways
Status assignedResolutionopen 
PlatformPCOSWindowsOS Version10 (64bit)
Product Version2.0.4 
Target Version2.1.0Fixed in Version 
Summary0000812: Artikel als Zwischenüberschrift missbrauchen
Description

Ich benutze oft manuell hinzugefügte Artikel in einem Angebot (über das grüne Plus-Zeichen), um damit eine Unterüberschrift im Angebot zu generieren und somit bestimmte Angebotsbereiche voneinander abzugrenzen. Nun muss man aber leider jeweils die Menge und die Brutto-/Nettopreise händisch herauseditieren. Weiter hinterlege ich die jeweilige Tabellenzeile dann noch mit einer Farbe.
Wäre es möglich, sowas als direktes Feature einzubauen?
Anbei zwei Screenshots zur besseren Veranschaulichung.

TagsNo tags attached.

Activities

dweber

2019-07-02 10:35

reporter  

1.PNG (17,557 bytes)
1.PNG (17,557 bytes)
2.PNG (18,254 bytes)
2.PNG (18,254 bytes)

black-cyber

2019-07-22 21:59

reporter   ~0000930

Aus meiner Sicht wäre die Möglichkeit Texte zur Strukturierung einfügen zu können auch sehr nützlich. In der Vergangenheit hatte ich das bei anderen Programmen sehr geschätzt.

Das störende bei Verwendung eines Dummy-Artikels ist, dass immer noch die Preise und die Stückzahl zu sehen sind (0,00). Das sieht nicht so schick aus. Und manuell die .odt-Datei nacharbeiten ist nur eine Notlösung.

Um die Preise auszublenden wäre es möglich die Stückzahl heranzuziehen. Wenn man bei der Stückzahl die Zahl 0 eingibt, könnte man daraus ableiten, dass kein Preis, keine Zeilensumme und auch keine Stückzahl ausgegeben wird. So wäre die programmtechnische Umsetzung relativ einfach und die Artikel könnten etwas besser strukturiert werden.

Sig-Ma-Design

2019-09-05 23:58

reporter   ~0000936

Vielleicht verstehe ich es falsch, aber mit dem Dummy-Artikel müsste doch eine Stückzahl- und Preisunterdrückung schon möglich sein, wenn in der Vorlage eine bedingte Formatierung angewendet wird:
Bei der Stückzahl "<ITEM.QUANTITY$REPLACE:{0, }>" und bei den Preisen "<ITEM.UNIT.GROSS$REPLACE:{0%COMMA00, }>" bzw. "<ITEM.TOTAL.GROSS$REPLACE:{0%COMMA00, }>"

black-cyber

2019-09-06 07:38

reporter   ~0000937

Solche Fälle habe ich immer im Programmcode gemacht, aber über eine bedingte Formatierung ist es natürlich prinzipiell auch möglich. Aber es wird eher alles über die Stückzahl bedingt werden müssen, da es auch Fälle gibt wo ein Kunde einen Artikel kostenlos dazu bekommt. Da ist es nicht schlecht, wenn der Preis 0€ steht.

Ich kenne bedingte Formatierungen von Excel gut, bei Libreoffice bin ich da nicht so versiert. Es wird wahrscheinlich auch eine Möglichkeit geben über die Stück den Preis auf "" zu setzen?

Issue History

Date Modified Username Field Change
2019-07-02 10:35 dweber New Issue
2019-07-02 10:35 dweber File Added: 1.PNG
2019-07-02 10:35 dweber File Added: 2.PNG
2019-07-22 21:59 black-cyber Note Added: 0000930
2019-08-28 22:39 rheydenr Assigned To => rheydenr
2019-08-28 22:39 rheydenr Status new => assigned
2019-08-28 22:39 rheydenr Target Version => 2.1.0
2019-09-05 23:58 Sig-Ma-Design Note Added: 0000936
2019-09-06 07:38 black-cyber Note Added: 0000937